Zum Hauptinhalt springen

Die Coolen

„Die Coolen“, das sind 16 Sängerinnen und Sänger, die sich jede Woche treffen, um mit Begeisterung dem A-cappella-Gesang zu frönen.

Spätestens seit den Fernsehauftritten 1997 und 1998 im Hessischen Rundfunk sind "Die Coolen" auch über die regionalen Grenzen hinweg bekannt. Ihr Schwerpunkt liegt im Bereich Pop und Rock, jedoch auch Gospel-Gesänge und Jazz-Arrangements zählen zu ihrem Repertoire.

Im September 2008 ersangen "Die Coolen" auf dem Hessischen Chorfestival in Watzenborn-Steinberg den Titel „Gewinner des Hessischen Chorpreises 2008“.

Seit Gründung der Gruppe im Jahre 1990 treten die Sänger und Sängerinnen in "coolem" Schwarz auf. Die anfänglich aus nervositäts-Gründen getragene Sonnenbrille ist zu einem ihrer Markenzeichen geworden.

Die großen Chorkonzerte, die alle 2-3 Jahre im Herbst vor ausverkauftem Haus stattfinden, haben bereits zahlreiche begeisterte Fans ins Bürgerhaus nach Bad Camberg gelockt.

Infobox

Seit 20 Jahren schwingt Ulrich Diehl nun bereits den Taktstock für Die Coolen

30 jähriges Jubiläum - Die Coolen

Liebe Leute, schon ganz bald
werden Die Coolen 30 und zwei Jahre alt

Weiterlesen

Neben dem Singen kommt aber auch das gemeinsame Freizeitvergnügen nicht zu kurz.

Chorfahrten, der traditionelle Ausflug am 1.Mai, die Winterwanderung zwischen den Jahren sowie der Kneipenbesuch nach den Proben gehören dazu.

Die Coolen weitere Infos!